Erinnerung: "Von böhmischen Dörfern zum gemeinsamen Verstehen"

Eingetragen bei: Bildungsangebot für Ehrenamtler | 0
Einen Veranstaltungstermin können Sie noch wahrnehmen: Unter dem Titel „Interkulturelle Orientierung - Von böhmischen Dörfern zum gemeinsamen Verstehen“ erhalten die Teilnehmenden Informationen zu unterschiedlichen kulturellen Hintergründen. Praxisorientierte Impulse und Anregungen helfen dabei, im Alltag zu einem guten und respektvollem Miteinander zu gelangen. Der Themenkomplex wird durch Referent Meinolf Remmert, erfahrener interkultureller Trainer, beleuchtet und im Austausch mit den Teilnehmenden betrachtet und diskutiert. >>> Info-Flyer Die Veranstaltungen in Gummersbach, Waldbröl und Hückeswagen bietet das KI in Kooperation mit dem Evangelischen Kirchenkreis An der Agger, dem Caritasverband für den Oberbergischen Kreis und dem Katholischen Bildungswerk im Oberbergischen Kreis an. Die Teilnehmerzahl ist pro Veranstaltung auf 18 Personen begrenzt, eine Anmeldung ist deshalb unbedingt erforderlich. Verbindliche Anmeldungen nimmt Jasmin Ries vom Kommunalen Integrationszentrum unter E-Mail komintvws@obk.de oder Telefon 02261 88-4202 entgegen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten an. Das Angebot richtet sich ausschließlich an ehrenamtlich Tätige. Für Ihre Verpflegung wird gesorgt. Die Schulungsgebühren übernimmt der jeweilige Veranstalter. Waldbröl Wann: Mittwoch, 29.06.2016 von 16:00 - 21:30 Uhr Tagunsort: Evangelisches Gemeindehaus, Wiedenhof 12b, 51545 Waldbröl Veranstalter: Evangelischer Kirchenkreis an der Agger Anmeldeschluss: 20.06.2016