20. Treffen des „Bündnis für Flüchtlinge in Marienheide“

Die Lenkungsgruppe des „Bündnis für Flüchtlinge in Marienheide“ lädt am 4. April 2019 um 19:00 Uhr wieder in den Ev. Gemeindesaal in Marienheide ein. Nach dem Bericht der Verwaltung zur aktuellen Situation geflüchteter Menschen in der Gemeinde Marienheide wird sich das oberbergische Projekt „Ehrenamtsinitiative Weitblick“ vorstellen.

Das Treffen ist für alle Interessierten offen und weder mit Kosten noch Verpflichtungen verbunden. Frauen und Männer, Jüngere und Ältere treffen sich seit Ende 2014 regelmäßig, um die Möglichkeiten der Unterstützung von geflüchteten Menschen zu besprechen und zu organisieren. Von diesem Netzwerk profitieren viele, nicht nur die neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger. Neue Kontakte, freundschaftliche Begegnungen und ein stetig wachsendes Netz engagierter Menschen, ist ein Plus für unser Leben vor Ort insgesamt.

Auch das 20. Treffen des „Bündnis für Flüchtlinge in Marienheide“ wird mit Aussichten auf Veranstaltungen und interessante Termine in Marienheide und dem Oberbergischen Kreis schließen.

Für die Lenkungsgruppe

Anke Vetter